Benutzungsordnung


Wir sind eine öffentliche Einrichtung der Gemeinde Mutterstadt. Die Benutzung ist jeder Person gestattet.

> Anmeldung <

Wenn Sie Bücher , E-Medien, Zeitschriften oder eBooks entleihen möchten, kommen Sie bitte mit einem gültigen Personalausweis bzw. Reisepass an die Verbuchungstheke. Dort stellen wir Ihnen einen Benutzerausweis aus, den Sie in Zukunft für alle Ausleihvorgänge bitte mitbringen.

Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres benötigen zur Anmeldung die Unterschrift ihrer Personensorgeberechtigten.

Mit der Ausstellung des Benutzerausweises wird für diesen während seiner Gültigkeit ein Konto für die einzelnen Medienbereiche eröffnet, das die maximale Anzahl der Ausleihe in den einzelnen Bereichen festlegt.

Der Kontostand ergibt sich durch Ausleihe und Rückgabe der einzelnen Medien.

Näheres dazu entnehmen Sie bitte der Rubrik „Ausleihe“.

Der  Verlust des Benutzerausweises sowie Änderung des Namens bzw. der Adresse sind umgehend anzuzeigen.

 

> Ausleihe <

Wenn Sie Bücher oder Medien Ihrer Wahl im Regal gefunden haben, können Sie diese an der Verbuchungstheke mit Ihrem Benutzerausweis ausleihen.

In der Regel können sie Bücher und CD's vier Wochen entleihen.

Die Leihfrist für Zeitschriften und DVD's beträgt eine Woche.

Bücher und CD's können zweimal für jeweils vier Wochen verlängert werden.

Medien ihrer Wahl, die nicht in der Bibliothek vorhanden sind, versuchen wir über den Deutschen Leihverkehr für Sie zu besorgen.

Haben Sie die Leihfrist überschritten, wird automatisch das systembedingte Mahnverfahren eingeleitet.

 

> Allgemeines <

Sicher ist es überflüssig zu erwähnen, dass Sie bitte mit den entliehenen Medien sorgfältig umgehen.

Nehmen Sie keine Maskierungen in den Büchern vor!

Herausgerissene Seiten machen Bücher wertlos.

Für nicht zurückgegebene, verlorene oder zerstörte Medien haftet der Entleiher. In diesen Fällen ist das entliehene Medium durch den Neuwert zu ersetzen.

Um Missverständnisse zu vermeiden, bitten wir Sie, Taschen Tüten etc. in den Schließfächern im Foyer zu deponieren.

Rauchen, Essen und Trinken ist in der Bibliothek untersagt.

Tiere müssen draußen bleiben.

Sollten Sie gegen die Ordnung verstoßen, können wir Sie von der Benutzung der Bibliothek ausschließen.

 

> Benutzungsgebühren <

Für die Benutzung der Gemeindebibliothek sind die Gebühren nach der jeweils geltenden Satzung über die Benutzungsgebühren zu entrichten.

Nachdem alle Formalitäten geklärt sind, kann der Lesespaß beginnen.

 

Die gültige Benutzerordnung trat am 01.02.2015 in Kraft.

 

H.-D. Schneider                 B. Bauer

Bürgermeister                     Bibliotheksleiterin